Sonderausstellung Dauerausstellung Öffnungszeiten Aktuelles


Mit beeindruckenden Inszenierungen und unzähligen wertvollen Objekten aus allen Bereichen des bäuerlichen Lebens lässt das Niederbayerische Landwirtschaftsmuseum Regen auf rund 2.000 qm Ausstellungsfläche die niederbayerische Agrar- und Sozialgeschichte vom 18. bis zum frühen 20. Jahrhundert lebendig werden. Jung und Alt zeigen sich von der Präsentation, von den Traktoren und Dampfmaschinen, von den Begleitprogrammen und Führungen begeistert.

Wir verstehen uns als Stätte kultureller Begegnung und Auseinandersetzung. Wir wollen ein lebendiges Museum sein, das mit vielfältigen Aktivitäten möglichst alle Sinne anspricht. Das Niederbayerische Landwirtschaftsmuseum Regen ist ein kinderfreundlicher Erlebnisort, der den Besuchern Wissen und Unterhaltung in einer angenehmen Atmosphäre bietet.

Wir laden Sie ein zu einer spannenden Zeitreise!