Gruppenangebote

 

Von Schachtelmalern & Reifendrehern

Von 27.11.2015 bis 29.2.2016 lädt das Niederbayerische Landwirtschaftsmuseum Regen anlässlich der Sonderausstellung "Die lustige Spielzeugschachtel - Holzminiaturen aus dem Erzgebirge" zu einer ganz besonderen Zeitreise ein. Neben vielen wunderbaren Ausstellungsobjekten, mit denen die Kinder auf Tuchfühlung gehen können, erfahren sie viel Wissenswertes über Kinderspielzeug und dessen Herstellung früher. Sie lernen spezielle Berufsfelder kennen und können schließlich selber kreativ werden, ein kleines hölzernes Spielzeug basteln und eine dazu passende Spanschachtel verzieren. Hier gibts weitere Informationen.

Zielgruppe: Grundschulkinder (mind. 15 Personen), 6-12 Jahre
Leistung: Führung durch die Sonderausstellung "Die lustige Spielzeugschachtel, Basteln bzw. verzieren von Spanschachtel und Holzspielzeug
Zeitumfang: ca. 180 min
Kosten: 6 EUR je Teilnehmer, (inkl. Material und Museumseintritt)

Buchung: +49 (0) 9921 60485, info@nlm-regen.de
     
        

De Goaß hat a sakrisch Paar Horn

Unsere zertifizierte Erlebnisbäuerin Melanie Fritz hält auf ihrem Hof ausschließlich Ziegen. Nach einem Rundgang durch unser Museum zeigt sie den Teilnehmern, wie die Milch der Ziege zu uns ins Glas kommt und wie Ziegenkäse hergestellt wird. Man darf ihr dabei nicht nur über die Schulter schauen, sondern selber Hand anlegen - ja und dann natürlich kosten! Als besondere Überraschung erwarten die Teilnehmer in unserem Museumsgarten Ziegen, die auch gestreichelt werden dürfen.

Zielgruppe: Kindergartenkinder bis Erwachsene (max 30 Personen)
Leistung: Ziegenquiz, lebende Ziegen kennenlernen, Ziegenkäse / Badepralinen fertigen
Zeitumfang: ca. 90 min
Kosten: 90,00 EUR (inkl. Material) zuzügl. Museumseintritt

Buchung: +49 (0) 9921 60485, info@nlm-regen.de
   


 

   

Ernten wirklich die dümmsten Bauern die größten Kartoffeln?

Was für eine tolle Knolle die Kartoffel doch ist, zeigt Euch Doris Käser. Eigentlich ist der Erdapfel (Erdöpfe oder Erpfe) ein Einwanderer (Zuagroasta). Ursprünglich stammt die Kartoffel nämlich aus Südamerika und kam im 16. Jahrhundert über Spanien nach Europa. In Deutschland wird sie seit dem 17. Jahrhundert angebaut. Mit dem Nachtschattengewächs kann man vielerlei Gerichte kochen, aber auch zum Basteln kann man sie prima verwenden. Und das werden wir alles fleißig ausprobieren – natürlich erfahrt Ihr auch viel über Anbau und Verarbeitung einst und jetzt!

Zielgruppe: Kindergartenkinder bis Erwachsene (max 30 Personen)
Leistung: Lerne die Kartoffel kennen, Kartoffeldruck, Kochen mit Kartoffeln
Zeitumfang: ca. 150 min
Kosten: 120,00 EUR (inkl. Material) zuzügl. Museumseintritt

Buchung: +49 (0) 9921 60485, info@nlm-regen.de

   

 
 

   

Ois Guade zum Geburtstag!

Sie suchen einen originellen Ort für die Geburtstagsfeier Ihres Kindes? Dann kommen Sie zu uns und feiern Sie mit Doris Käser im Niederbayerischen Landwirtschaftsmuseum Regen. Wir bieten Ihnen für Ihr Kind und seine Freunde ein Erlebnisprogramm an, das sich sehen lassen kann. Dabei orientieren wir uns gerne an Ihren Wünschen! Kommen Sie bitte rechtzeitig auf uns zu, damit wir das große Ereignis optimal organisieren können.

Zielgruppe: Kindergartenkinder bis Schulkinder
Leistung: Gemeinsam basteln und spielen, Museum erkunden (Speisen und Getränke können mitgebracht werden)
Zeitumfang: ca. 180min
Kosten: 60,00 EUR (bis 5 Kinder (inkl. Material), jedes weitere Kind: 8,00 EUR), zuzügl. Museumseintritt

Buchung: +49 171 8828450

     
 
 

Zeitreise durch die Agrargeschichte

Natürlich kann man das Niederbayerische Landwirtschaftsmuseum auch auf eigene Faust erkunden, aber in der Gruppe macht es mehr Spaß. Und wenn man dann unter fachkundiger Führung nicht nur die große Geschichte erläutert bekommt, sondern auf unterhaltsame Weise auch von den Bauernweisheiten und den Sorgen und Nöten des kleinen Mannes erfährt, dann macht Geschichte so richtig Spaß! Unsere Museumsführer stellen sich gerne auf alle Altersschichten und Ihre speziellen Bedürfnisse ein.

Zielgruppe: Gruppen jeden Alters, bis 25 Personen
Leistung: Führung durch die Dauerausstellung
Zeitumfang: ca. 60 min
Kosten: 35,00 EUR, zuzügl. Museumseintritt

Buchung: +49 (0) 9921 60485, info@nlm-regen.de

     
 
 

Zu Gast in der Pichelsteinerstadt

Sie möchten mit Ihrer Gruppe einen Ausflug nach Regen im Bayerischen Wald unternehmen? Gerne organisieren wir für Sie ein abwechslungsreiches Programm mit verschiedenen Stationen, ganz nach Ihrer Wahl. Nachdem Sie unsere Dampfmaschinen bestaunt haben, könnten Sie z. B. an einer Führung durch die nahen historischen Bierkellern teilnehmen, dort Ihrer Kehle einen Schluck kühlen Gerstensafts anvertrauen, um anschließend im Brauereigasthof das Regener Nationalgericht, den schmackhaften "Pichelsteiner Eintopf", aufgetischt zu bekommen!

Zielgruppe: Gruppen jeden Alters
Leistung: Komplette Organisation Ihres Aufenthaltes
Zeitumfang: je nach Programmumfang
Kosten: je nach Programmumfang

Buchung: +49 (0) 9921 60485, info@nlm-regen.de

 

 

   
 

Regener Gschichtn in der Bauernstubn

Die Kreisstadt Regen kann auf eine über 850jährige Geschichte zurückblicken. Brigitte Prock erzählt Amüsantes, Wissenswertes, Kurioses und Geschichtsträchtiges rund um die Bayerwaldstadt. Anekdoten und Histörchen machen das gemütliche Treffen in der Bauernstube des Niederbayerischen Landwirtschaftsmuseums Regen zu einer unterhaltsamen Angelegenheit.

Zielgruppe: Gruppen jeden Alters, bis 20 Personen
Leistung: Vortrag im Museum
Zeitumfang: ca. 90 min
Kosten: 50,00 EUR, zuzügl. Museumseintritt

Buchung: +49 (0) 9921 60485, info@nlm-regen.de

 

 

   
 

Regener Sagenstunde

Eine der bekanntesten Sagen rund um die Kreisstadt Regen ist wohl die von der weißen Frau zu Weißenstein. Brigitte Prock hat viele weitere sagenhafte Erzählungen von Rittern, Tod und Teufel zusammengetragen und trägt diese auf ihre unnachahmliche theatralische Art und Weise in der dunklen Bauernstube des Niederbayerischen Landwirtschaftsmuseums Regen meisterhaft vor.

Zielgruppe: Gruppen jeden Alters, bis 20 Personen
Leistung: Vortrag im Museum
Zeitumfang: ca. 90 min
Kosten: 50,00 EUR, zuzügl. Museumseintritt

Buchung: +49 (0) 9921 60485, info@nlm-regen.de