Aktuelle Veranstaltungen

 

Jazz & Traktoren: Max Greger jun. Trio

Max Greger jr. (piano), Markus Schlesag  (bass) und Heini Altbart (perc.) spielen am Freitag, 25. Oktober 2019 um 20 Uhr im Niederbayerischen Landwirtschaftsmuseum Regen eine mitreißende und eigene Mischung aus bekannten und selten gespielten Standards großer amerikanischer Jazzkomponisten wie George Gershwin, Duke Ellington oder Fats Waller. VVK: 09921 60426
     
   

Jazz & Traktoren: Heye's Society

Toni Ketterle (Kornett), Achim Bohlender (Klarinette), Erwin Gregg (Posaune), Tino Rossmann (Klavier), Leopold Gmelch (Tuba) und Heye Villechner (Schlagzeug) haben sich ganz der Musik des New Orleans und Chicago zwischen 1900 und 1930 verschrieben. Als Combo Heye’s Society bringen sie am Samstag, 26. Oktober 2019, 20 Uhr swingenden Blues, Ragtime und andere frivol lockere Tanzmelodien der ’Roaring Twenties‘ u. a. von Duke Elington, George Gershwin oder Louis Armstrong, mit auf die Bühne im Niederbayerischen Landwirtschaftsmuseum Regen. VVK: 09921 60426

     
 

Im Künstleratelier – Belvisage

Am Sonntag, 27. Oktober 2019 laden die Regen-Maler e.V. im Rahmen Ihrer Sonderausstellung "Emotion in Form und Farbe" im Niederbayerischen Landwirtschaftsmuseum Regen zu einer humorvollen Matinee mit Ursula Stober und Karl Stangl (ca. 30 Min.) ein. Anschließend kann man einem amüsanten Porträtmalen der Künstlergruppe beiwohnen.

     
 

»Singa aus Freid«

Der Wald-Vereins Chor der Sektion Regen lädt am Sonntag, 3. November 2019 ab 14.00 Uhr zu einem Offenen Singen ins Niederbayerische Landwirtschaftsmuseum Regen ein. Singleiter Hans Pongratz bringt aus seinem Liedschatz rare Volksweisen mit und studiert sie mit den Teilnehmern ein. Nebenb bei kann auch die Sonderausstellung "Emotion in Form und Farbe" der Regen-Maler e. V. begutachtet werden.

     
 

»Bunt ois wir a Gaukler Sej«

Unter dem Motto »Bunt ois wir a Gaukler Sej« [Seele] lädt der bekannte Zwieseler Autor Eberhard Kreuzer am Freitag, 8. November 2019 ab 20 Uhr zu einer Lesung im Rahmen der Sonderausstellung
"Emotion in Form und Farbe"der Regen-Maler e. V. ins Niederbayerische Landwirtschaftsmuseum Regen ein. Begleitet wird er dabei von seine Buam auf der Gitarre.

Unsere Chronik gewährt Ihnen einen Einblick in frühere Veranstaltungen und Aktionen.